Yoga-Haus Gehrden
Yoga-Haus Gehrden

Herzlich willkommen

 

Angela Lewerenz begrüßt Sie,

stellt Ihnen das Yoga-Haus Gehrden

und ihr Kurskonzept zur Yoga-Arbeit

in kleinen Gruppen vor.


Yoga als Übungsweg ist eine Lebensschulung, die zur Har- monisierung von Körper, Seele und Geist führt.

Yoga auf der Grundlage der altindischen ayurvedischen Lehre vom gesunden Leben, verbunden mit neuen Erkenntnissen der Medizin und Gesundheitspädagogik, stärkt die persönlichen Fähigkeiten, die Herausforderungen des Lebens zu meistern.

 

Beim Yoga-Üben geht es nicht um eine perfekte äußere Form, sondern um die Sensibilisierung für die Sprache des eigenen Körpers zu mehr Lebendigkeit und Selbstliebe.

 

Durch das Üben der Yoga-Haltungen (Asanas) und spezieller Atemübungen werden nicht nur Schmerzen und Steifheit verringert – die größere Beweglichkeit wird auch als Kraft und innere Stabilität erfahren.

 

Regelmäßiges Üben klärt den persönlichen Entwicklungsweg und führt zu größerer Sammlung, Achtsamkeit und Bewusstheit.

 

Auf welcher Stufe auch immer:

„Yoga-Geist ist Anfänger-Geist“.

 

Im Selbst

Bewusst Sein